Blau Jacken

 

Mit Übernahme der Vereinsführung durch den heutigen Ehrenpräsidenten Dr. Bruno Baltes im Jahre 1983 wurde mit den "Blau Jacken" eine Uniformierten-Gruppierung eingeführt, die das Erscheinungsbild der KG über viele Jahre im Verbund mit den Uniformen der Tanzgarden und Mariechen prägen sollte.
Es entstand rasch eine große Schar an Uniformierten, die einen grandiosen Aufschwung der Gesellschaft einleitete und dem Verein nach der Fertigstellung der Mehrzweckhalle in der Falterstraße durch diverse Veranstaltungen neues Leben einhauchte. Die Gemeinschaftssitzung mit der KG Ex-Prinzen (inzwischen vor der 36. Durchführung), der inzwischen traditionelle Kostümball am Karnevalssamstag sowie die ebenfalls unverzichtbar gewordene Disco am Karnevalsfreitag wurden von den Herren dieser Abteilung erfolgreich installiert.
14 Jahre verlieh diese Gruppierung alleine der Gesellschaft ihr Gesicht, bevor 1997 mit der Husarengarde und 2001 durch die Regimentstöchter - der 1. weiblichen Uniformierten - sinnvolle, zeitgemäße Ergänzungen in der KG angeboten und erfolgreich implementiert wurden.
Die Attraktivität der neuen Abteilungen führte zwar daraufhin zu dem ein oder anderen "Abteilungswechsel", war jedoch grundsätzlich für die Weiterentwicklung der gesamten KG unverzichtbar und rückblickend eine richtige Entscheidung.
Dank des unermüdlichen Einsatzes des langjährigen Abteilungsleiters Josef Moll gelingt es der Gruppierung allen Unkenrufen zum Trotz bis heute, karnevalsinteressierte Herren in ihre Reihen aufzunehmen. Inklusive des heutigen Präsidenten Achim Günder, dem Ehrenpräsidenten Dr. Bruno Baltes, dem Ehrenvorsitzenden Rene Hogen sowie den Ehrenmitgliedern Peter Lövenich, Herbert Günder und Herbert Claussen zählt die Abteilung der "Blau Jacken" derzeit 13 Mitglieder, die sich natürlich sehr über Zuwachs in ihrer "Zunft" freuen würden.
Stellen andere Uniformierten-Einheiten die Interessenten doch immer wieder vor große finanzielle Herausforderungen, so bietet diese Abteilung allen Interessierten eine erschwingliche Einstiegsmöglichkeit.
Mit Stolz blickt die KG auf diese Uniformen-Vielfalt und bietet somit jedem "Jeck" die Möglichkeit, sich je nach persönlichem Interesse einer dieser Abteilungen anzuschließen.
Der Erwerb von gebrauchten Uniformen sowie spätere Abteilungswechsel stellen innerhalb der KG kein Problem dar. Bei Interesse an der traditionsreichsten Abteilung der KG steht Leo Niewel gerne zu persönlichen Gesprächen zur Verfügung und freut sich auf die geplanten regelmäßigen Treffen in geselliger Runde!

 

Abteilungsleiter: Leo Niewel

 

Blaujacken in der Session 2019

 

 

 

Blaujacken in der Session 2015

 

 


Datenschutzerklärung